Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen unser HSB-Schmalspursortiment in der Baugröße H0m vorstellen.
Nutzen Sie den Link am Ende der Seite um die Preisliste zu öffnen. (Adobe raeder erforderlich)





Die Harzquer- und Brockenbahn ist eine der interessantesten Schmalspurbahnen Deutschlands.
Auf Schienen, welche in der Breite genau einen Meter messen, verbindet sie Wernigerode mit Nordhausen. Auf nicht ganz halber Strecke zweigt vom Bahnhof Drei Annen Hohne die Brockenstrecke ab. Hier gelangt man über den Höhenkurort Schierke auf einen Berg, den schon der Geheimrat Goethe bestiegen hat.
Zu DDR-Zeiten war der Zugang zum Berg verwehrt, da hier die heute bereits vergessene Grenze verlief, die Deutschland in 2 Hälften teilte. Erst ab 1991 ist die Strecke zum Brocken wieder befahrbar und es ist jedem vergönnt, diesen schönen Berg zu erleben.
Eine weitere, landschaftlich sehr reizvolle Strecke im Harz ist die Selketalbahn. Durch eine 1983 wieder aufgebaute Gleisverbindung ist sie an die Harzquerbahn angebunden.
Auf der Strecke Gernrode- Alexisbad verkehren noch Dampfzüge. Die restlichen Streckenabschnitte werden mit Triebwagen befahren.
Wer einmal die Schmalspurstrecken im Harz bereist hat, wird vom interessanten Fahrzeugpark der HSB fasziniert sein.
Genau diesen Fahrzeugpark haben wir im Modell nachgestaltet und Lokomotiven und Wagen bis ins kleinste Detail nachgebildet.
Klicken Sie auf die Schaltflächen oben um zu den Harzbahnmodellen zu gelangen

preisliste1.pdf [3.268 KB] preisliste2.pdf [4.054 KB]